rewe.de
https://presse.rewe.de/artikel/rewe-muenchen-store-of-the-year/

02.02.2017

REWE-Markt in München ist „Store of the Year 2017“

Alles andere als ein ganz normaler Supermarkt: REWE in der Einkaufspassage „Fünf Höfe“ in der Münchner Innenstadt ist mit dem Handelsimmobilienpreis „Store of the Year 2017“ ausgezeichnet worden. „Exklusive Ausstattung, attraktive Inszenierung der Waren, besondere Sortimente mit Gourmetanspruch und Regionalität sowie der große Convenience- und Gastrobereich – das alles macht ihn zu einem Markt, der Kunden unser Motto ‚Premium leben‘ vermittelt und sich damit bestens ins Umfeld der Theatinerstraße einfügt“, betont Hausherr und Marktmanager Husein Dugonjic. „Von Anfang an war es unser Ziel, ein Einkaufserlebnis zu schaffen, das den Kunden in Erinnerung bleibt und sie gerne wiederkommen lässt.“


Nach dem großen Umbau ist ein Konzept etabliert worden, das vielfältige und qualitätsbetonte Genusswelten mit hochwertigem Ambiente und viel Liebe zum Detail kombiniert. Im vorderen Bereich des Marktes wird dies besonders sichtbar: Sämtliche Möbel und Regale sind Sonderanfertigungen. Der Schwerpunkt liegt dort auf Convenience und Trendfood sowie exklusiver italienischer Feinkost. Geschwungen und 18 Meter lang ist die Servicetheke aus massivem Granit. Kunden erhalten dort neben Frischfisch, regionalen Wurstspezialitäten, Käse und Antipasti auch besonders hochwertiges Fleisch von der urbayerischen Rinderrasse Murnau-Werdenfelser sowie vom österreichischen Almo-Almochsen. Kaviar, Austern und Roquefort-Käse ergänzen das Angebot. Macarons, Petits Four und Torteletts werden in einer hauseigenen Patisserie hergestellt.


Jeder Kunde findet neben dem üblichen Supermarktsortiment auch etwas für die Mittagspause oder den Snack für unterwegs. Eine große Salatbar bietet über 100 verschiedene Salate sowie „Ready-to-Cook“-Angebote aus sortenreinem Gemüse. An der heißen Theke stehen täglich frisch zubereitete, bayerische Speisen zur Auswahl. Ergänzend gibt es Focaccia, Burger, Ochsenfetzensemmeln und verschiedene Sandwiches. Ein Fischgericht wird wechselnd angeboten. Weitere Genussoptionen bieten die verschiedenen Gerichte, die ein Münchener Gastronom für den Premium-Imbissbereich speziell zubereitet und liefert. Außerdem wird Sushi frisch im Markt und vor den Augen der Kunden zubereitet.


Weiterhin überzeugt der Markt die vielen Stammkunden mit einem Premium-Sortiment für Champagner und Whiskey sowie mit über 400 verschiedenen Weinen in der extravagant gestalteten Vinothek. Passend dazu können sich Kunden bei regelmäßigen Wein- und
Champagner-Tastings sowie weiteren Kundenabenden im Markt beraten lassen.


Sonderanfertigungen sind auch die Stehkassen mit Laufband. Sie wurden speziell für diesen hochfrequentierten Standort konzipiert. Die Glastüren vor den gekühlten Frischewaren und Getränken sind mit einem Sensor ausgestattet. Sie öffnen und schließen sich automatisch. Außerdem kommt im ganzen Markt eine elektronische Preisauszeichnung zum Einsatz.


Die Premium-Ausrichtung zeigt sich auch in den weiteren Services des Marktes. In gekühlten Schließfächern können Kunden ihren Einkauf zwischenlagern und später abholen. Daneben gibt es eine Handytankstelle sowie Einkaufswagendesinfektion. Die Beratung durch geschulte und motivierte Mitarbeiter rundet schließlich das Premium-Einkaufserlebnis ab.


„Fünf Höfe“ ist ein exklusives Büro-, Geschäfts- und Wohnquartier im Herzen von München, nur wenige Gehminuten entfernt vom Marienplatz, Odeonsplatz und Viktualienmarkt. Allein die Einkaufspassage umfasst mehr als 60 Geschäfte, Restaurants und Bars. Hier trifft sich eine kaufkraftstarke und bunte Klientel aus aller Welt zum Bummeln, Shoppen, Genießen und Arbeiten.

 

Der Handelsimmobilienpreis „Store oft he Year“ wird jährlich vom Handelsverband Deutschland (HDE) in den Kategorien Food, Fashion, Living und Out of Line an neu eröffnete oder umgebaute Handelsbetriebe verliehen. Die Jury bewertet unter anderem nach
den Kriterien Innovationsgrad, Erlebniswert, Kundenutzen und Wertschöpfungspotential. Die Preisverleihung fand in diesem Jahr im Rahmen des 13. Handelsimmobilienkongresses am
1. Februar in Berlin statt.

 

Über REWE:
Mit einem Umsatz von 17,7 Mrd. Euro (2015), rund 119.000 Mitarbeitern und weit über 3.000 REWE Märkten gehört die REWE Markt GmbH zu den führenden Unternehmen im deutschen Lebensmitteleinzelhandel. Die REWE Märkte werden als Filialen oder durch selbstständige REWE-Kaufleute betrieben.
Die genossenschaftliche REWE Group ist einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr 2015 erzielte das Unternehmen einen Gesamtaußenumsatz von über 52,4 Milliarden Euro. Die 1927 gegründete REWE Group ist mit ihren 330.000 Beschäftigten und 15.000 Märkten in 20 europäischen Ländern präsent. In Deutschland erwirtschafteten im Jahr 2015 rund 232.000 Mitarbeiter in rund 10.000 Märkten einen Umsatz von 38,2 Milliarden Euro.
Für Rückfragen oder Fotozusendungen:
REWE Unternehmenskommunikation, presse@rewe.de