rewe.de
https://presse.rewe.de/artikel/neu-auf-google-assistant-rewe-voice-assistant-caro/

07.11.2017

Neu auf Google Assistant: REWE macht mit „Caro“ Kochen nach Rezept noch einfacher

Beta-Version auf Google Home Geräten und Smartphones gestartet

 

Mit Mehl an den Händen auf dem Tablet wischen, mit nassen Händen zum nächsten Zubereitungsschritt scrollen - Alltag für viele Hobbyköche. Doch es geht auch anders: Denn REWE macht auf dem Google Assistant die Verbindung von digitaler Inspiration und Kocherlebnis nun deutlich einfacher - und sauberer. Möglich macht es die neue REWE Anwendung für alle Google Home-Geräte, Android TV, Android Wear, Android Smartphones und iPhones sowie in Kombination mit Kopfhörer von Google und Bose. Die Nutzer haben so unter anderem Zugriff auf rund 3.000 Rezepte, die eigens von einem REWE Team von Ernährungsexperten konzipiert und getestet wurden. Heute wurde die Beta-Version der Anwendung offiziell in Deutschland gelauncht.

 

“Hey Google, frag REWE nach einem Lasagne-Rezept.”

Ist REWE erst auf Google Assistant gestartet, wird das Kochen für die Nutzer ganz bequem und unterhaltsam. Die neue Kochhilfe legt auf Kommando los: Voice-Assistentin „Caro“. Die freundliche REWE-Assistentin begeistert die Nutzer auf Wunsch mit Koch-Inspirationen, sucht nach Rezepten, liest Zutatenlisten vor und begleitet die Köche geduldig und mit Charme durch die einzelnen Zubereitungsschritte.

 

Wie Caro helfen kann, entscheiden die Nutzer selbst. Ist einmal das gewünschte Rezept gefunden, fragt Caro zum Beispiel, ob die Liste der Zutaten benötigt wird oder ob es mit dem Kochen losgehen soll. Schälen, Schnippeln und Brutzeln – „Caro“ ist Schritt-für-Schritt dabei, ohne in der Küche im Weg zu stehen.

 

Zusätzlich zu REWE-Assistentin „Caro“ fungiert Google Assistant auch als Kochhilfe: So lässt sich unter anderem die Garzeit akkurat kontrollieren, indem per Sprachsteuerung einfach ein Timer eingestellt werden kann. Damit sind auch dreckige Smartphone- und Tablet-Displays in der Küche Schnee von gestern.

 

Weitere Informationen unter: https://assistant.google.com/services/a/id/3d92cda22e6d3f13/

 

Über REWE E-Commerce:

Über den Online-Supermarkt von REWE ist der Wocheneinkauf mit wenigen Klicks getätigt. Seit 2011 können Kunden auf https://shop.rewe.de ihre Einkäufe bestellen und bequem bis an die Haustür liefern lassen. Auch die Bestellung per App (rewe.de/app) ist möglich. Das Angebot umfasst das der REWE Supermärkte mit u. a. Obst, Gemüse, Molkereiprodukten, Tiefkühlkost, Fleisch- und Wurstwaren, Getränken und Drogerieartikeln. Dank termingerechter Lieferung entscheidet der Kunde selbst, wann seine Bestellung Zuhause ankommt. Der Service ist derzeit in 75 Städten – darunter u. a. in Berlin, Hamburg, Frankfurt, München und Köln – sowie dem Umland verfügbar. Das Liefernetz wird sukzessive ausgebaut. Mit dem Lieferservice setzt REWE einen Trend im Bereich des Online-Shoppings und ist zu Deutschlands Nr. 1 Online-Supermarkt für frische Lebensmittel geworden (IFH 2016). Der REWE Abholservice ergänzt das Lieferangebot und ist derzeit an 46 Standorten verfügbar. Mit einem Umsatz von 18,4 Mrd. Euro (2016), rund 120.000 Mitarbeitern und weit über 3.000 REWE Märkten gehört die REWE Markt GmbH zu den führenden Unternehmen im deutschen Lebensmitteleinzelhandel.

 

Für Rückfragen:

REWE Unternehmenskommunikation, presse@rewe.de